GEMEINSAM GEBEN WIR ALLES

DIE GESCHICHTE

TELENOR ARENA

DIE GESCHICHTE

The Send (DEUTSCH: Die Aussendung) brachte am 23. Februar 2019, 58.000 Teilnehmer in einem Stadion in Orlando, Florida/USA zusammen. Weitere 250.000, nahmen online daran teil. Zusammen sagten sie Gleichgültigkeit und Passivität den Kampf an. Zuerst mit Worten und dann mit Taten.

The Send (DEUTSCH: Die Aussendung) brachte am 23. Februar 2019, 58.000 Teilnehmer in einem Stadion in Orlando, Florida/USA zusammen. Weitere 250.000, nahmen online daran teil. Zusammen sagten sie Gleichgültigkeit und Passivität den Kampf an. Zuerst mit Worten und dann mit Taten.

Über uns

Mission und Erweckung gehen in Norwegen seit fast 200 Jahren Hand in Hand. Wir glauben, dass jede Generation aufs Neue in die radikale Nachfolge Jesu gerufen werden und sich darauf einlassen muss. Dies ist ein Ruf und ein Mitwirken das praktische Konsequenzen hat. The Send verbindet eine Berufung zum Dienst, Möglichkeiten und unmittelbare Hilfestellungen um in verschiedenen „Missionsfeldern“ aktiv zu werden: Wie dein Ort- oder Stadtteil, Schulen, unereichte Völkergruppen, und so weiter. Wir glauben, dass The Send Norwegen Gemeinden und Organisationen dienen kann, indem es den Ruf Gottes aufzeigt, mit einem Fokus auf Jüngerschaft und verschiedenen Diensten, gepaart mit unmittelbarer praktischer HIlfestellung und Klarheit für den nächsten Schritt. Wir glauben NICHT, dass The Send Norwegen einfach nur eine Veranstatltung ist. Das wäre die ganze Mühe nicht wert! Wir glauben in The Send Norwegen, weil es das Potential hat viele Menschen zum Dienst im Königreich Gotte zu aktivieren und mobilisieren.

Über uns

Mission und Erweckung gehen in Norwegen seit fast 200 Jahren Hand in Hand. Wir glauben, dass jede Generation aufs Neue in die radikale Nachfolge Jesu gerufen werden und sich darauf einlassen muss. Dies ist ein Ruf und ein Mitwirken das praktische Konsequenzen hat. The Send verbindet eine Berufung zum Dienst, Möglichkeiten und unmittelbare Hilfestellungen um in verschiedenen „Missionsfeldern“ aktiv zu werden: Wie dein Ort- oder Stadtteil, Schulen, unereichte Völkergruppen, und so weiter. Wir glauben, dass The Send Norwegen Gemeinden und Organisationen dienen kann, indem es den Ruf Gottes aufzeigt, mit einem Fokus auf Jüngerschaft und verschiedenen Diensten, gepaart mit unmittelbarer praktischer HIlfestellung und Klarheit für den nächsten Schritt. Wir glauben NICHT, dass The Send Norwegen einfach nur eine Veranstatltung ist. Das wäre die ganze Mühe nicht wert! Wir glauben in The Send Norwegen, weil es das Potential hat viele Menschen zum Dienst im Königreich Gotte zu aktivieren und mobilisieren.

Der Plan

The Send Norwegen ist nach dem gleichen Modell wie in den USA und Brasilien aufgebaut, wo wir Menschen zu einem 12 – stündigen Treffen von 10 bis 22 Uhr versammelt haben. Das Programm läuft durchgehend mit einem Fokus auf verschiedene Missionsfelder die durch den Tag hindurch vorgestellt werden.

Es wird reichlich Zeit für Lobpreis,Gebet, Lehre und Predigt Einheiten geben und um verbindlich zu werden.

3 Steps:

  1. PERSÖNLICHE KOMMUNIKATION
    Wir möchten das alle Teilnehmer, die verbindlich aktiv werden wollen, direkte Unterstützung von unseren Partnern bekommen.
  2. TRAINING UND SEMINARE
    Unsere Partner bieten verschiedene Seminare, Programme und Bibelschulen an, die eine natürliche Wahl für diejenigen sind, die sich in dem Bereich für den sie sich verpflichtet haben, weiterbilden wollen.
  3. DER NÄCHSTE SCHRITT
    Unsere Partnerorganisationen werden den Teilnehmern praktische Hilfe anbieten, wie sie sich in dem Bereich einbringen können in dem sie sich verpflichtet haben einen Unterschied zu machen.

Unser Ziel ist es, dass es nicht nur bei einer Veranstaltung bleibt, sondern, dass es nach The Send langfristige Veränderung gibt.

Der Plan

The Send Norwegen ist nach dem gleichen Modell wie in den USA und Brasilien aufgebaut, wo wir Menschen zu einem 12 – stündigen Treffen von 10 bis 22 Uhr versammelt haben. Das Programm läuft durchgehend mit einem Fokus auf verschiedene Missionsfelder die durch den Tag hindurch vorgestellt werden.

Es wird reichlich Zeit für Lobpreis,Gebet, Lehre und Predigt Einheiten geben und um verbindlich zu werden.

3 Steps:

  1. PERSÖNLICHE KOMMUNIKATION
    Wir möchten das alle Teilnehmer, die verbindlich aktiv werden wollen, direkte Unterstützung von unseren Partnern bekommen.
  2. TRAINING UND SEMINARE
    Unsere Partner bieten verschiedene Seminare, Programme und Bibelschulen an, die eine natürliche Wahl für diejenigen sind, die sich in dem Bereich für den sie sich verpflichtet haben, weiterbilden wollen.
  3. DER NÄCHSTE SCHRITT
    Unsere Partnerorganisationen werden den Teilnehmern praktische Hilfe anbieten, wie sie sich in dem Bereich einbringen können in dem sie sich verpflichtet haben einen Unterschied zu machen.

Unser Ziel ist es, dass es nicht nur bei einer Veranstaltung bleibt, sondern, dass es nach The Send langfristige Veränderung gibt.

OUTCOMES

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

outcomes

I snart 20 år har The Call fylt stadioner over hele USA, med et kall til bønn og faste for vekkelse i landet. I 2011 opplevde lederne for The Call at deres bønnebevegelse skulle forenes med misjonsbevegelsen.Som et svar på dette, samlet The Call i 2016, 70 000 mennesker til Azusa Now, et stort bønnemøte hvor deltagerne løftet sine sko som en symbolsk handling på at de var villige til å la seg sende dit Gud måtte kalle dem.

I etterkant av Azusa Now, samlet ledere for ulike kristne organisasjoner i USA seg for å be over veien videre. Hvor ville Gud lede? Hva kunne de gjøre for at evangeliet kan nå ut til alle verdens folkeslag?

Dette var begynnelsen til The Send.

Die Zusammenarbeit

Obwohl Jugend mit einer Mission Norwegen diese Initiative begonnen hat, möchten wir nicht, dass es eine JMEM Veranstaltung wird. Unser Herzensanliegen ist es, dass diese Veranstaltung von vielen verschiedenen Partnern mit einem ähnlichen Verständniss des Evangeliums, des Missionsbefehls und der Bibel getragen wird.

Wir glauben, dass Zusammenarbeit am besten als „verschiedene Gaben, gemeinsames Engagement“, beschrieben werden kann. Wir glauben, dass Kooperation, ein gemeinsames Ziel und gemeinsames Engagement, trotz unterschiedlicher Dienste, Kulturen, Ziele und Begabungen, notwendig sind, um einen Unterschied im Königreich Gottes in Europa zu machen.

The Send International ist eine Zusammenarbeit der folgenden Netzwerke, Organisationen und Bewegungen: Circuit Riders, The Call, Youth with a Mission, Lifestyle Christianity, Christ for all Nations, Jesus Image und Dunamis.

Die Zusammenarbeit

Obwohl Jugend mit einer Mission Norwegen diese Initiative begonnen hat, möchten wir nicht, dass es eine JMEM Veranstaltung wird. Unser Herzensanliegen ist es, dass diese Veranstaltung von vielen verschiedenen Partnern mit einem ähnlichen Verständniss des Evangeliums, des Missionsbefehls und der Bibel getragen wird.

Wir glauben, dass Zusammenarbeit am besten als „verschiedene Gaben, gemeinsames Engagement“, beschrieben werden kann. Wir glauben, dass Kooperation, ein gemeinsames Ziel und gemeinsames Engagement, trotz unterschiedlicher Dienste, Kulturen, Ziele und Begabungen, notwendig sind, um einen Unterschied im Königreich Gottes in Europa zu machen.

The Send International ist eine Zusammenarbeit der folgenden Netzwerke, Organisationen und Bewegungen: Circuit Riders, The Call, Youth with a Mission, Lifestyle Christianity, Christ for all Nations, Jesus Image und Dunamis.

hier anmelden

blank